Research InfoSystem
Hosted by ProClim-, Swiss Academy of Sciences

ACCC

Austrian Council on Climate Change
Österreichischer Klimabeirat


www.accc.gv.at/
Type of Structure: committee / commission
Regional Scope: national in the area: Austria / Europe
Parent Organisations: governmental
Child Organisations:
Duration : 1991 to present
Contact Address: Sekretariat
Österreichischer Klimabeirat ACCC
Universitätsstr. 15F/4
AT-8010 Graz
Austria
Phone: +43 (0) 676 591 31 55
FAX: +43 (0) 316 380 95 20
e-Mail: accc(at)accc.gv.at
URL: http://www.accc.gv.at/

holding an official function in ACCC

General information and objectives

Seit 1991 beschäftigte sich die Österreichische CO2-Kommission mit den Herausforderungen eines möglichen globalen Klimawandels für Österreich. Diese Tätigkeit wurde mit einem neuen Auftrag zu einer Beratung und Unterstützung der Klimapolitik zu Beginn dieses Jahres dem Österreichischen Klimabeirat (ACCC, Austrian Council on Climate Change) übertragen. Zehn Professoren aus den unterschiedlichsten Forschungsbereichen wurden beauftragt, in einer interdisziplinären Kooperation die internationalen Forschungsprogramme zum Thema Klimawandel mitzugestalten, die Ergebnisse für Österreich zu interpretieren und in einer Diskussion mit Konsumenten, Managern und Politikern die Möglichkeiten für einen klimaverträglichen Wirtschaftsstils auszuloten. Die Aufgaben für den Österreichischen Klimabeirat sind naheliegend: Die Generationen überschreitende Perspektive, eines durch wirtschaftliches Handeln ausgelösten Klimawandels, vermittelt Orientierung für den nächsten wirtschaftspolitischen Schritt. In diesem Sinne wird der Österreichische Klimabeirat die laufende wirtschaftspolitische Diskussion begleiten und hoffentlich konstruktiv bereichern. Als langfristig tragfähig und international konkurrenzfähig stellt sich zunehmend ein Wirtschaftsstil heraus, der viel sorgfältiger mit allen Ressourcen des Raumschiffs Erde umgeht. Nicht zufällig treffen sich damit traditionelle wirtschaftspolitische Ziele mit den Empfehlungen für einen klimaorientierten Wirtschaftsstil. In diesem Sinne ist der vom Österreichischen Klimabeirat initiierte Workshop zum Thema Thermische Gebäudesanierung ein erstes Signal zu einem innovativen Impuls für die Verschränkung von Wirtschafts- und Klimapolitik: Das Interesse an der Schaffung von sinnvollen Tätigkeiten für die Bauwirtschaft trifft sich mit den von Österreich gesetzten Zielen zur Reduktion der Treibhausgase, vor allem der CO2-Emissionen.

For further details, link to the ACCC Home Page

Last update: 4/27/12
Source of data: ProClim- Research InfoSystem (1993-2017)

Go Back