Schmucki Gregor Rafael

Wildbach Monitoring von Laviner Munt dals Valdès und Multetta zur Ermittlung des Erosionsverhaltens in anthropogen wenig gestörten Wildbächen

Project Number: CH-6775
Project Type: Permanent/Monitoring_Project
Project Duration: 00/00/0000 - ?
Funding Source: other ,
Leading Institution: WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
Project Leader: Gregor Rafael Schmucki
Institut für Schnee- und Lawinenforschung, SLF
WSL
Flüelastrasse 11
7260 Davos Dorf
Phone: ; +41 (0) 81 417 01 11
FAX: +41 (0) 81 417 01 10
e-Mail: gregor.schmucki(at)slf.ch
http://www.slf.ch/

related to this project.
for which the project has a relevance.


Research Areas:
Monitoring

Disciplines:
environmental sciences


Abstract:
Das Erosionsverhalten und die Fliessdynamik von Murgängen sind mangelhaft verstanden. Mit dem Wildbach Monitoring von Laviner Munt dals Valdès und Multetta ist es möglich, das Erosionsverhalten von anthropogen wenig gestörten Wildbächen zu untersuchen und besser zu verstehen. Diese zwei Wildbäche sind Teil eines umfassenden Monitoring Projekt von 12 Wildbächen im Kanton Graubünden. Anhand von mehreren Drohnenbefliegungen werden temporal unterschiedliche Geländemodelle berechnet. Durch deren Vergleich können Verlagerungs- und Erosionsprozesse systematisch analysiert werden. Darüber hinaus fördern zusätzliche Feldaufnahmen das Prozessverständnis des jeweiligen Wildbaches. Das Gerinne wird in homogene Abschnitte eingeteilt, wobei die Sedimentverfügbarkeit und Risiken abgeschätzt werden und geomorphologische Phänomene kartiert werden. Die Forschungsresultate tragen dazu bei, die Modellierung von Murgängen zu verbessern und erlauben, für Praxis und Forschung eine realitätsnähere Modellierungssoftware (weiter-) zu entwickelt. Sie bilden zudem eine wichtige Datengrundlage für Vergleichsstudien über die Entstehung und den Ablauf von Murgangereignissen auf regionaler Stufe.


Last update: 10/2/20
Source of data: ProClim- Research InfoSystem (1993-2020)
Update the data of project: CH-6775

Go Back