Schmid Hans

Ornithologische Dauerbeobachtung in der subalpinen und alpinen Stufe des Schweizerischen Nationalparks und der Biosfera Val Müstair

Project Number: CH-1802
Project Type: Permanent/Monitoring_Project
Project Duration: 01/01/1992 - ?
Funding Source: other ,
Leading Institution: Schweizerische Vogelwarte Sempach
Project Leader: Herr Hans Schmid
Fachbereichsleiter Monitoring
Schweizerische Vogelwarte
Seerose 1
6204 Sempach
Phone: 0041 41 462 97 00
FAX: 0041 41 462 97 10
e-Mail: hans.schmid(at)vogelwarte.ch
http://www.vogelwarte.ch
Metadata: https://www.parcs.ch/snp/mmd_fullentry.php?docu_id=7955

related to this project.
for which the project has a relevance.


Research Areas:
Monitoring
Biodiversity

Disciplines:
zoology
general biology

Keywords:
birds
monitoring
biodiversity

Abstract:
Das Monitoring der Avifauna im Schweizerischen Nationalpark wird mit Ausnahme von Bartgeier, Steinadler und Alpenschneehuhn mittels Revierkartierung der Brutvögel in drei Dauerbeobachtungsflächen und im UNESCO-Gebiet Biosfera Val Müstair auf einer Fläche gemäss Methode MHB der Schweizerischen Vogelwarte durchgeführt: Munt la Schera (85.7 ha, 2340-2586 m ü. M., seit 1993), Stabelchod (88.7 ha, 1830-2000 m ü. M., seit 1997), God la Schera (58.0 ha, 1880-2100 m ü. M., seit 1997), Sta. Maria, Craistas (100.0 ha, 1600-2150 m ü. M., seit 1999).

Publications:
Müller-Buser, M. (2002): Die Avifauna der Bergföhrenwälder des Schweizerischen Nationalparks im Ofenpassgebiet. Ornithol. Beob. 99: 1-18.


Last update: 12/13/21
Source of data: ProClim- Research InfoSystem (1993-2022)
Update the data of project: CH-1802

Go Back