Haller Heinrich

Atlas des Schweizerischen Nationalparks
Atals of the Swiss National Park


Project Number: CH-4744
Project Type: Coordinating_Project
Project Duration: 01/01/2011 - 12/31/2013 project completed
Funding Source: other ,
Project Leader: Prof. Heinrich Haller
Pensioniert


Metadata: https://www.parcs.ch/snp/mmd_fullentry.php?docu_id=8652

related to this project.
for which the project has a relevance.

Disciplines:
History
environmental sciences
multidisciplinary


Publications:
Haller, H., Eisenhut, A., Haller, R. (Hrsg.). 2013. Atlas des Schweizerischen Nationalparks. Die ersten 100 Jahre. Nat.park-Forsch. Schweiz 99/I. Bern: Haupt Verlag.*
Haller, H., Eisenhut, A., Haller, R. (éds.). 2013. Atlas du Prac national suisse. Les cent premières années. Nat.park-Forsch. Schweiz 99/II. Bern: Haupt Verlag.*
Inhalt: Grundlagen Topografie des Schweizerischen Nationalparks (Heinrich Haller) 14 Lithologisches und zeitliches Fundament des SNP (Heinz Furrer, Christian Schlüchter, Lukas Inderbitzin, Eric Pointner, Annina Margreth, Dorian Gaar und Jakob Frei, Janett Hanitzsch) 16 Tektonik: Das bewegte und gestapelte Gebirge (Christian Schlüchter, Marcel Clausen, Fabiola Stadelmann und Eduard Kissling) 18 Norden oder Süden, flach oder steil: Grundsätzliches zur Exposition und Hangneigung (Rudolf Haller) 20 Das Klima im SNP: Viel Sonne, wenig Niederschlag, extreme Temperaturen (Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, Meteoschweiz) 22 Schneehöhen im SNP: Abnehmende Tendenz und grosse SchwankungenChristoph Marty und Christoph Suter) 26 Die Gewässer im SNP: Minimaler Eintrag, maximale Wirkung (Antonia
Eisenhut) 28 Quellen: Natürliche Wasseraustritte im Gelände (Christian Schlüchter, Marcel Clausen, Christoph Haemmig, Annina Margreth, Eric Pointner,Benno Steiner, Stefan Strasky und Heinz Vetter) 30 Permafrost: Klimasignale aus dem Untergrund (Felix Keller) 32 Erosion – Transport – Ablagerung: Eine Landschaft wird geformt (Stefan Röber und Ronald Schmidt) 34 Bodenkartierung im SNP: Ein offenes Feld (Stephan Zimmermann, Peter Lüscher und Markus Egli) 36 Vegetationskartierungen im SNP Geschichte und Zukunft (Martin Schütz, Rudolf Haller, Mathias Kneubühler und Anita C. Risch) 38 Das Projekt Habitalp: Lebensräume erfassen und beschreiben (Rudolf Haller und Stephan Imfeld) 40
Rückblende Dinosaurierspuren, Korallen und andere Fossilien. Zeugen einer langen geologischen Geschichte (Heinz Furrer) 44 Die letzte Vergletscherung: Das Ofenpassgebiet unter Eis (Christian Schlüchter, Duri Florineth, Heinz Vetter, Marcel Clausen, Lukas Inderbitzin, Eric Pointner und Mario Kocher) 46 Pollen, Nadeln und Kohlestückchen: Einblicke in die Geschichte der Ofenpasswälder (Britta Allgöwer, Markus Stähli, Walter Finsinger und Willy Tinner 48 Vom Kahlschlag zum Naturreservat: Die frühere Waldnutzung im Gebiet des SNP (Jon Domenic Parolini) 50 Frühe Investoren und Gastarbeiter am Pass dal Fuorn: 350 Jahre Bergbau und Eisenverhüttung (Daniel Schläpfer) 52 Die Region im Blick alter Karten: Vom Bißögger Gebürg zum Piz Pisoc (Rudolf Haller; Ursus Brunold) 54 Geografische Namen: Ortsbezeichnungen mit Inhaltsangaben (Rudolf Haller) 56 Eine wechselhafte Geschichte: Wie der SNP zustande kam und sich entwickelte (Patrick Kupper) 58 Naturschutz unter Strom: Der Bau der Kraftwerke verändert den Nationalpark Patrick Kupper) 60
Vergleiche und Kooperationen Wildnis im SNP: Zwischen Sehnsucht und Forschungsgegenstand (Heinrich Haller) 64 Alparc: Der SNP im Netzwerk Alpiner Schutzgebiete (Antonia Eisenhut) 66 Mehr Platz für naturnahe Landschaften: Der Weg zum vielschichtigen Pärkesystem der Schweiz (Andreas Weissen) 68 Biodiversität im SNP: Tagfalter als Gradmesser für die Artenvielfalt (Heinrich Haller, Daniel Cherix, Yves Gonseth und Stephan Imfeld) 70 Generationenwechsel im Wald: Jede Baumart tickt im eigenen Takt (Peter Brang und Harald Bugmann) 72 Rothirsch und Jagd: Wie mehr Wildasyle die Hochjagdstrecken erhöhen (Heinrich Haller und Hannes Jenny) 74 Natur pur? Infrastrukturen im SNP (Hans Lozza) 76 Wanderwege in die Wildnis: Sichtbare und unsichtbare Landschaften (Antonia Eisenhut und Rudolf Haller) 78
Pflanzen Ein Refugium für Nadelhölzer: Die Baumarten im SNP (Rudolf Haller, Britta Allgöwer und Pius Hauenstein) 82 Phänomenales Totholz: Friedhof, Geburtsstätte und Lebensraum zugleich (Pius Hauenstein) 86 Von der Bergföhre zur Arve? Lernen aus der Vergangenheit (Anita C. Risch und Martin Schütz) 88 Waldverjüngung und hohe Huftierdichte: Neue Baumgenerationen in der Val Trupchun (Martin Brüllhardt) 90 Die Geschichte der Alpweiden: Von der Vieh- zur Hirschweide (Martin Schütz und Anita C. Risch) 92 Ein Gras auf dem Weg nach oben: Bedroht die Fiederzwenke die Artenvielfalt? Bertil O. Krüsi) 94 Die Immergrüne Segge: Zu Gast auf den ehemaligen subalpinen Weiden Bertil O. Krüsi 96 Orchideen: Erste Ergebnisse systematischer Kartierung (Beat Wartmann und Anna-Katharina Schweiger) 98 Ungewöhnliche Zeitmesser: Flechten datieren die Aktivität von Blockgletschern (Jonathan Raper, Antonia Eisenhut und Pia Anderwald) 100
Tiere Nahrungsnetze im Boden: Die kaum bekannten Lebensgemeinschaften (Martin Schütz, Ursina Raschein und Anita C. Risch) 104 Wasserinsekten: Konstanz in der Vielfalt der Steinfliegen (Sandra Knispel und Verena Lubini) 106 Heuschrecken von 1951 bis heute: Ausbreitung infolge globaler Erwärmung? (Martin Schütz, Alan G. Haynes, Lena C. Spalinger und Anita C. Risch) 108 Die Tagfalter des SNP: Die Entwicklung von 1920 bis heute (Yves Gonseth, Daniel Cherix und Aline Pasche) 110 Die Kerbameise: Eine bedrohte Art, die sich im SNP wohlfühlt (Anne Freitag, Daniel Cherix, Arnaud Maeder, Christian Bernasconi) 112 Waldameisen: Eine Gattung mit Symbolcharakter (Christian Bernasconi, Daniel Cherix, Arnaud Maeder, Anne Freitag) 114 Auf Augenhöhe mit den Spinnen: Die kleinräumige Welt der Alp Trupchun (Beatrice Lüscher und Ambros Hänggi) 116 Fische: Leben in beeinträchtigten Lebensräumen (Peter Rey) 118 Die Kreuzotter im Engadin: Die Val Trupchun als Referenzgebiet (Sylvain Ursenbacher und Jean-Claude Monney †) 120 Brutvögel im SNP: Gesamtsituation und Entwicklung in drei Teilflächen (Mathis Müller, Johann von Hirschheydt, Niklaus Zbinden) 122 Wie Phönix aus der Asche: Die Rückkehr des Bartgeiers in die Alpen (David Jenny) 126 Der Steinadler: Grundlegende Erkenntnisse aus langer Dokumentation (Heinrich Haller) 128 Falken im Hochgebirge: Der Turmfalke und der Wanderfalke im SNP (Heinrich Haller) 130 Vögel der Taiga in unseren Bergwäldern: Auerhuhn und Birkhuhn (Heinrich Haller) 132 Unterschiedliche Schicksale: Steinhuhn und Alpenkrähe (Heinrich Haller) 134 Waldbewohner mit unterschiedlichen Arealen: Schwarzspecht und Dreizehenspecht (Heinrich Haller) 136 Immer weiter oben im Hochgebirge zu Hause: Schneehase und Alpenschneehuhn (Heinrich Haller) 138 Das Alpenmurmeltier: Ein Steppenbewohner im alpinen Grasland (Heinrich Haller) 140 Kleinsäuger und ihr Lebensraum: Wie Expertenwissen zu Lebensraumkarten führt (Jürg Paul Müller; Marietta Funke und Rudolf Haller) 142 Zögerliche Wiedereinwanderung: Braunbär, Wolf und Luchs (Heinrich Haller) 146 Gämse und Rothirsch: Zwei Huftierarten mit unterschiedlicher Geschichte (Heinrich Haller) 148 Sommerfrische im SNP: Saisonale Wanderungen der Rothirsche (Heinrich Haller) 150 Rothirsche in der Val Foraz: Komplexe Karten machen Veränderungen sichtbar (Patrick Laube, Daniel Hermann, Rudolf Haller, Flurin Filli) 154 Von allen Seiten unter Druck und trotzdem vital: Das Reh (Heinrich Haller) 156 Der Steinbock, das Bündner Wappentier: Schleppende Wiedergeburt im SNP (Heinrich Haller) 158
Der Mensch Unberührte Natur als Attraktion: Besucherströme zum SNP (Hans Lozza) 162 Wer ist der typische Nationalparkgast? Und wann wandert er wo? (Hans Lozza, Alice Trachsel, Norman Backhaus) 164 Spurensuche mittels GPS: Wie Menschen durch den SNP wandern (Antonia Eisenhut, Fabian Kessler und Rudolf Haller) 166 «Noss» Parc: Die Einstellung der lokalen Bevölkerung zum SNP (Martina Meier und Norman Backhaus) 168 Auch ohne kapitalintensive Investitionen: Der SNP als kräftiger Motor der regionalen Wirtschaft (Flurin Filli, Norman Backhaus und Urs Wohler) 170 Die Ofenpassstrasse: 100-jähriger Konflikt zwischen Nutzung und Naturschutz (Flurin Filli Christian Schlüchter) 172 Motorradfahren im SNP: Auch ein Freiheitsgefühl in der Natur (Flurin Filli, Andrea Jauss, Matthias Dobbertin †) 174 Künstliche Böschungen entlang der Ofenpassstrasse: Die einheimischen Pflanzenarten setzen sich durch (Sabine Güsewell, Frank Klötzli) 176 Was tun, wenn es brennt im SNP? Eine Managementfrage wird zum Forschungsprogramm (Britta Allgöwer) 178 Der Lai da l’Ova Spin: Die höchsten bekannten Sedimentationsraten (Christian Schlüchter, Benjamin U. Müller, Marc Rolli, Valentin Burki, Daniel Locher, Reto Trachsel, Lukas Inderbitzin, Heinz Vetter) 180
Forschung Aus Datenbergen werden Wissensschätze: Langzeitforschung im SNP (Antonia Eisenhut) 184 Josias Braun-Blanquet: 100 Jahre botanische Dauerbeobachtung (Martin Schütz, Martin Camenisch und Margot Zahner) 1 86 Im Fokus alter Luftbilder: Landschaftswandel in der Val Mingèr (Rudolf Haller, Pius Hauenstein und Stephan Imfeld) 188 Bildspektrometrie im SNP Ökologie trifft Fernerkundung (Anna-Katharina Schweiger, Maja Rapp, Mathias Kneubühler, Anita C. Risch) 190 Beziehungsnetze auf Weiden: Von Pflanzen und Pflanzenfressern (Anita C. Risch, Alan G. Haynes und Martin Schütz) 192 Beziehungsnetze auf Weiden: Kerbameisen und Hirsche als Ökosystemgestalter (Martin Schütz und Anita C. Risch) 194 Parasitische Pilze: Die grössten Lebewesen im SNP (Daniel Rigling) 196 Waldbrandfläche Il Fuorn: Gräser ersetzen Bergföhren (Thomas Scheurer, Josef Hartmann) 198 Pflanzenphänologie: Die Flora des SNP im Wandel der Jahreszeiten (Claudio Defila) 200 Künstliche Hochwasser am Spöl: Ein Langzeitprojekt mit vielfältigem Nutzen (Christopher T. Robinson, Michael Doering, Johannes Ortlepp, Uta Mürle, Thomas Scheurer, Heinrich Haller) 202 Die Gewässer von Macun: Bedeutung eines Biomonitorings (Christopher T. Robinson, Laura Seelen und Barbara Kawecka) 204 Quecksilber: Alle Spuren führen in die Val Brüna: Christian Schlüchter, Daniel Locher, Lukas Inderbitzin, Benjamin U. Müller, Marc Rolli, Valentin Burki, Stefanie Müller, Reto Trachsel) 206 Langsam, aber stetig: Die Solifluktionsloben am Munt Chavagl (Armin Rist, Felix Keller, Christian Schmid, Claudia Gerber, Dragan Vogel, Claudio Bozzini, Stefan Wunderle, Heinz Veit) 208 Geröll in Bewegung: Blockgletscher und kriechender Permafrost (Felix Keller und Christian Schmid) 210
Szenarien und Perspektiven Die Klimaentwicklung im SNP: Von den frühen Messungen bis zum Jahr 2099 (Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, Meteoschweiz ) 214 Entwicklung im Waldgrenzökoton: Verjüngung der Bergföhre (Bertil O. Krüsi und Pascal Sieber) 218 Sukzession auf Stabelchod: Wie schnell bewalden Alpweiden? (Martin Schütz, Anita C. Risch, Otto Wildi) 220 Berggipfel: Pflanzen im Wärme-Stresstest (Thomas Scheurer, Martin Camenisch, Frank Breiner, Gian-Reto Walther) 222 Geschützte Gebiete im näheren Umfeld des SNP: Perspektiven für die Zukunft (Heinrich Haller) 224
Anhang 100 Jahre Beobachten und Forschen: Wie dieser Atlas zu seinen Karten kam (Rudolf Haller, Ruedi Zweifel) 230 Die digitale Erweiterung (http://www.atlasnationalpark.ch) 244


Last update: 3/29/18
Source of data: ProClim- Research InfoSystem (1993-2020)
Update the data of project: CH-4744

Go Back