Stettler Cornelia

Fuzzy Set Modellierung: Biomassenverlust der Insekten in der Schweiz

Project Number: CH-6748
Project Type: Research_Project
Project Duration: 00/00/0000 - ?
Funding Source: other ,
Leading Institution: BAFU
Project Leader: Frau Cornelia Stettler
Team Umweltberatung
Carbotech AG
Postfach
4002 Basel
Phone: +41 (0) 61 206 95 33
e-Mail: c.stettler(at)carbotech.ch

related to this project.
for which the project has a relevance.


Research Areas:
Biodiversity

Disciplines:
general biology


Abstract:
Sehr viele Einflussfaktoren werden für den Biomasseverlust der Insekten verantwortlich gemacht. Diese Fuzzy Set Studie zielt darauf ab, basierend auf Expertenwissen aus langjährigen Beobachtungen und vorhandenen Grundlagen aus der Forschung, die Relevanz und das Ausmass der einzelnen Einflussfaktoren differenziert und transparent beurteilen zu können, sowie deren standortspezifischen Beitrag zum Biomasseverlust. Damit soll ein Beitrag zur Beurteilung der nachfolgenden Fragen geleistet werden: • in welchem Ausmass tragen einzelne Einflussfaktoren zum Rückgang der Insekten bei? • welche Gruppen an Insekten sind von welchen Faktoren, in welchem Mass betroffen? • über welche Entfernung und in welcher Kombination der Faktoren entfaltet sich eine Wirkung? • wie stark sind Gebiete ausserhalb der Landwirtschaftsflächen und der Siedlungsbereiche betroffen? • Wie weit ermöglichen einzelne Massnahmen, wie zum Beispiel ein Grünstreifen, den Trend umzukehren und die Förderung der Insekten voranzutreiben?


Last update: 5/26/20
Source of data: ProClim- Research InfoSystem (1993-2020)
Update the data of project: CH-6748

Go Back