Thomas Reitmaier

Dr. Thomas Reitmaier
Archäologischer Dienst
Amt für Kultur Kanton Graubünden
Loëstrasse 26
CH-7001 Chur
Switzerland


Phone: +41 (0) 81 257 48 60
E-mail: thomas.reitmaier(at)adg.gr.ch
URL Institution: www.archaeologie.gr.ch/
Personal URL: link


Key Publications of Thomas Reitmaier (up to ten) :
10 most important publications:
Monographs:
Reitmaier T., Vorindustrielle Lastsegelschiffe in der Schweiz. Schweizer Beiträge zur Kulturgeschichte und Archäologie des Mittelalters Band 35 (Basel 2008).
Bitschnau M./Kreissl U./Reitmaier T./Schick M., Der Schlossberg bei Seefeld in Tirol: Ergebnisse der archäologischen Notuntersuchung 1974, Teil B: Die Kleinfunde (Innsbruck 2008) 209-298.
Articles/Editions:
Reitmaier T. (ed.), Letzte Jäger, erste Hirten. Hochalpine Archäologie in der Silvretta. Archäologie Graubünden, Sonderheft 1 (Chur 2012).
Cornelissen M./Reitmaier T./Gubler R./Andres B./Hess T., Bregaglia GR, Val Forno, Plan Canin – Eine neue alpine Fundstelle im Oberengadin. Jahrbuch Archäologie Schweiz 95, 2012, 133-140.
Reitmaier T./Della Casa Ph., Strukturwandel und Metallboom. Bronzezeit. In: Menschen in den Alpen. Die letzten 50 000 Jahre in der Schweiz. archäologie schweiz 33, 2010/2, 30-35.
Reitmaier T., Auf der Hut – Methodische Überlegungen zur prähistorischen Alpwirtschaft in der Schweiz. In: Mandl F./Stadler H. (eds), Archäologie in den Alpen. Alltag und Kult (Haus i. E./Innsbruck 2010) 219-238.
Reitmaier T., Archäologisches Fundmaterial von der Burgruine Hörtenberg. In: Leben auf Hörtenberg – Begleitkatalog zur Ausstellung im Heimatmuseum Telfs. Nearchos Sonderheft 12 (Telfs/Innsbruck 2005) 2-65.
Dworsky C. / Reitmaier T., Moment, da war doch noch was! Neues zur Pfahlbauarchäologie im Mond- und Attersee 1854-2004: 150 Jahre Entdeckung der Pfahlbauten. In: Archäologie Österreichs 15, H. 2, 2004, 4-15.
Reitmaier T., Das hellenistische Fundmaterial vom Sirekeli Höyük, Provinz Adana/Türkei. In: Istanbuler Mitteilungen 49, 1999, 17-28.
Reitmaier T., Zwei spätbronzezeitliche Brandgruben im Oberemat bei Telfs. In: Hörtenberg 1, Archäologie und Geschichte im Raum Telfs, 1998, 5-14.



Expertise of Thomas Reitmaier:
Expertise CategorySpecific Expertise
Expert TypeScientific / Fundamental Research
Research Interface / Management
Topic CryosphereGlaciers
Topic Economy/ResourceUseTourism
Mineral Resources
Topic SocietySociety
Population Dynamics / Migration / Urbanisation
Topic Culture/HistoryCulture / History
Topic Risk & Disaster ManagementTopic Risk and Disaster Management
Risk Assessment / Forecasting
Prevention of Risks and Natural Hazards
Spatial ZonesSpatial Zones
Mountain / Highland
Spatial ScaleContinental
Regional
Time FrameTime Frame
PolarHigh Altitude

Specialties of Thomas Reitmaier:
alpine archaeology, prehistory of the Alps, climate change, glacial archaeology

Last update: 8/27/18
Source of data: ProClim- Research InfoSystem (1993-2020)

Update the personal data for Thomas Reitmaier

Go Back