SGTK

Swiss Geotechnical Commission
Schweizerische Geotechnische Kommission
Commission Suisse de Géotechnique


Completed


Type of Structure: committee / commission
Regional Scope: national in the area: Switzerland / Europe
Parent Organisations: PF-Geosciences
Child Organisations:
Duration : 1899 to 2018 COMPLETED
Contact Address: no office contact defined


General information and objectives

Die Schweizerische Geotechnische Kommission (SGTK) wurde 1899 gegründet und gehörte seit 1909 zur Schweizerischen Akademie der Naturwissenschaften. Die SGTK wurde 2018 als Kommission der SCNAT aufgelöst und ihre Geschäftsstelle wurde in die 2018 gegründete Fachgruppe Georessourcen Schweiz an der ETH Zürich überführt. (siehe: georessourcen.ethz.ch)

Die Schweizerische Geotechnische Kommission (SGTK) war eine unabhängige Kommission der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT). Die Geschäftsstelle der SGTK befand sich seit ihrer Gründung 1899 an der ETH Zürich. Finanziert wurde die Kommission durch einen Arbeitskredit des Bundes, Beiträge der SCNAT und projektbezogene Drittmittel. Die Koordination der Aufgaben innerhalb der geologischen Landesaufnahme fand über den Bereich Landesgeologie des Bundesamtes für Landestopografie (swisstopo) statt. Die ETH Zürich unterstützte die SGTK infrastrukturell und administrativ. Im Gegenzug beteiligte sich die SGTK an der erdwissenschaftlichen Ausbildung auf allen Stufen mittels Lehr- und Forschungsaufträgen. Seit 2018 hat die Fachgruppe Georessourcen Schweiz an der ETH Zürich die Aufgabenbereiche der ehemaligen SGTK übernommen.


Last update: 7/10/19
Source of data: ProClim- Research InfoSystem (1993-2019)

Go Back

ProClimSuche

Who is who ?

Kontakt

SCNAT
ProClimGeschäftsstelle
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
3001 Bern
+41 (0) 31 306 93 50

proclim@scnat.ch

Registration für Research InfoSystem

Personen
Registration/Update

Projekte
Update

Mobile phones

Access on mobile phones